Bild/Grafik

 

Kontrollierte, integrierte Produktion

Dies ist eine Zusammenfassung verschiedener Maßnahmen, um naturnäher und gesünder Obst und Wein zu erzeugen!

 

Wir veredeln unsere Bäume und Rebsetzlinge selber um die gebietstypischen Eigenheiten und die unempfindlichen alten Wachauer Sorten zu erhalten!

 

Nach der Heranzucht in eigener Reb-und Baumschule pflanzen wir die Bäume und Reben nur in ausgesuchten Lagen, die eine hohe innere und äußere Qualität bringen.(Farbe, Zuckergrade,  Inhaltsstoffe, Ausreife) Wir düngen mit Stallmist und anderen organischen Düngern. Die handelsüblichen Düngergaben haben wir nach regelmässigen Bodenuntersuchungen eingestellt!

 

Das Unkraut zwischen den Reben und Bäumen wird mit der Motorsense gemäht und der Grasmulch liefert wertvolle organische Substanzen. Im Jahresablauf fördern wir mit fachmännischem Schnitt, ausdünnen und Laubarbeit die Qualität der Früchte.

 

Den Schutz der Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen führen wir mit „Integrierten Mitteln"durch. Das heisst: schonend für Nützlinge und Bienen. Ohne chemische Insektizide! Es werden dabei spezielle arteigene Gegenspieler (Raubmilben) oder Entwicklungshemmer aufgebracht. Da Nützlinge und Schädlinge in ein natürliches Gleichgewicht kommen, brauchen wir nur noch gezielt eingreifen, wenn die wirtschaftliche Schadschwelle überschritten wird.
Die AGRARMARKT AUSTRIA kontrolliert diese spezielle Produktion!

 

Nach dem richtigen Pflück-und Lesezeitpunkt, erhalten sie ein Produkt, das im natürlichen Kreislauf produziert wurde und für eine gesunde Ernährung zur Verfügung steht!